Bei jedem Casino ist es wichtig, dass die Kunden zu einem gegebenen Zeitpunkt sehr leicht und unkompliziert an ihr Geld kommen. Aus diesem Grund behandelt dieser Artikel die Auszahlung beim OVO Casino. Worauf die Kunden achten müssen, welche Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen und was sie tun können, wenn es Probleme bei der Auszahlung gibt, lesen Sie in diesem OVO Casino Auszahlung Testbericht.

Hier unten werden die Zahlungsmethoden von OVO Casino aufgelistet:

  • Neteller
  • Skrill
  • Moneta.ru
  • Yandex
  • Webmoney
  • Bank Transfer
  • VISA
  • Mastercard
  • Qiwi

Was bei der Liste auffällt ist, dass Paypal nicht Angebote wird. Das ist ein großes Manko in diesem Test. Denn Paypal ist mittlerweile auch in Deutschland angekommen und die Kunden von München bis Stade, von Elpe bis Cottbus lieben es. Diese Methode ist sehr günstig und vor allem Dingen sehr schnell. Wenn Kunden eine Zahlung per Paypal an OVO Casino schicken sollten, dann ist diese innerhalb von ein paar Sekunden bei OVO Casino (siehe hier) und wenn eine Auszahlung via Paypal stattfinden soll, dann ist diese innerhalb von einem oder zwei Werktagen da.

Schneller würde es also kaum gehen. Wobei auch die hier angebotenen Zahlungsmethoden sehr schnell sind und innerhalb von maximal drei Werktagen konnten wir über unsere Auszahlung verfügen. Hier war VISA und Mastercard am schnellsten und am langsamsten war die gewöhnliche Bank Transfer Überweisung.

An dieser Stelle muss deutlich gemacht werden, dass es nicht an OVO Casino lag, dass die Auszahlungen so viele Tage brauchte ehe sie auf dem Konto angekommen ist. Es sind die rechtlichen Bedingungen, die das in Deutschland vorschreiben. Hinzu kommt, dass das OVO Casino seinen Sitz auf Malta hat. Es ist also tatsächlich eine Auslandsüberweisung, die hier ausgeführt wird.

Wer schon mal Geld von seinen Verwandten aus dem Ausland bekommen hat, der weiß, dass das etwas länger dauern kann. An dieser Stelle also überhaupt kein Vorwurf an OVO Casino.

OVO CasinoRegulierungNeukunden BonusLive - Casino
Bis zu 750 €Nicht vorhanden

Wie sieht es mit den Einzahlungen aus?Gibt es eine gewisse Grenze, die Kunden überschreiten müssen, wenn sie eine Einzahlung beantragen wollen? Die kurze Antwort lautet: Nein. Wer sich bei OVO Casino anmeldet, der kann sofort einen beliebigen Betrag an das Casino senden, wobei dieser natürlich schon ein paar Euro betragen sollte, schon alleine aus eigenem Interesse.

Denn so ein Dreher ist schnell vorbei und abhängig von der gewählten Stufe kann das Geld schonmal in ein paar Minuten weg sein. Wer sich entscheidet eines der Wallets zu nutzen, aber noch kein Konto bei diesem Wallet Anbieter hat, dem bietet OVO Casino praktischerweise einen direkten Link zum Wallet Anbieter, der dann für die Registrierung genutzt werden kann.

Was können Kunden tun, wenn es ein Problem bei der Auszahlung gibt?

Wie in jedem Casino kann es auch bei OVO Casino zu Problemen bei der Auszahlung kommen. Dann haben Kunden die Möglichkeit über das Hilfe Center unter dem Punkt „Auszahlung“ helfende Informationen zu finden. Egal, ob es sich um eine Auszahlung handelt, die zu gering war, bis heute nicht angekommen ist oder verweigert wird. Das OVO Casino bietet hilfreiche Informationen an.

OVO Casino Bonus

Es kann sein, dass diese Informationen aber nicht ausreichen. Für den Fall sollten Kunden direkten Kontakt mit dem Support von OVO Casino aufnehmen.Dieser ist auch am Abend telefonisch oder per Kontaktformular zu erreichen, was vor allem die Arbeitnehmer freuen wird, die länger arbeiten müssen.